Spiesser mit Herz

Die Idee hinter "Spiesser mit Herz"

Als wir im Jahr 2009 zum Bennewitz-Gedenken auf der Insel Hiddensee weilten, war schnell die Idee geboren, etwas mehr zu tun als Gedenken und intellektuelle Reproduktion.

Aus Inselwind, Fritz-Geist und guter Inselbegegnung formte sich ein Hilfsprojekt. Für wen? Für Obdachlose und traditionell für krebskranke Kinder. Bei näherem Hinsehen stellten wir die Nichtanwesenheit von Fritz Bennewitz fest, was natürlich nicht sein darf, denn das Vergessen würde nur größer werden. Aus dem ursprünglichen Projekt „Satellite of Confidence“ wurde, durch den, Amerikanismen nicht duldenden Einfluss der Schauspielerin und Freundin Inge Keller, ein deutschsprachiges Projekt. Von deutschsprachigen Künstlern. Mit einem deutschsprachigen Anliegen: HELFEN! Die Idee bekam einen neuen Namen: SPIESSER MIT HERZ! SmH. Dies ist gewissermaßen die Abkürzung für die inselgeborene Hilfe. Und zwar für Kinder (gemeint sind krebskranke Kinder), Obdachlose und Fritz selbst, was ihm sicher gefallen hätte. Die Steilvorlage für die Gesellschaftskritik ist über 400 Jahre alt, stammt von William Shakespeare und ist aktueller denn je. Wenn es gelingt, das Gesamtprojekt am Leben zu erhalten, dann können auch Sie werden, was uns schon gelegentlich gelungen ist, jedenfalls die meiste Zeit: Spiesser mit Herz zu sein!

Aktuelle Charity-Projekte

Fight for Charity 2013

Coming Soon! Fight for Charity

Wie weit geht man, um auf wirkliche Probleme aufmerksam zu machen? SEHR WEIT!

Die Idee für FIGHT FOR CHARITY entstand, wo so oft Ideen entstehen, nämlich im Traum. Mit dem Projekt der Tafelmusik wurde bereits eine erste Tür geöffnet. Nun ist es wichtig, gerade wenn man sich mit den Problemen von Obdachlosen und krebskranken Kindern konfrontiert sieht, den nächsten Schritt zu gehen.

Die gehobene und wohltätige Kampfsport-Veranstaltung mit Kultur und VIP-Gästen soll und wird diese Idee weiter entwickeln, auch mit dem Ziel, diese Veranstaltung auf Jahre zu etablieren.

Letztlicher Auslöser war die katastrophale Situation der Teeküche für Obdachlose und das soziale Bewusstsein aller Veranstalter. Die Vision ist, mit guten Menschen, gute Ideen zu entwickeln und Gutes zu leisten. Ganz im Sinne der Vision der Spiesser mit Herz und der Fighter for Charity.

Wir laden Sie dazu ein, sich in dieses ausschließlich soziale Charity-Projekt einzubringen!

Vorabinformationen unter info@fight-for-charity.de, auf unserer Facebook-Seite
und bald auch auf der offiziellen Webseite.

Bisherige Charity-Projekte

Tafelmusik 2011

Von deutschsprachigen Künstlern mit einem deutschsprachigen Anliegen: Helfen!

„Tafelmusik“ ist ein Projekt, das im Jahr 2010 von Künstlern, Schauspielern und Humanisten ins Leben gerufen wurde. Die Aufgabe ist es, Kindern mit Krebs und Obdachlose zu unterstützen - um die Welt für Sie ein wenig bisschen besser zu machen. Berühmte deutsche Künstlern wie Inge Keller, Ulla Meinecke und Jan Josef Liefers unterstützen das Projekt.

Das Ergebnis dieser Bemühungen ist eine Musik-CD mit bekannten wie unbekannten Songs, neue Arrangements, interpretiert von diesen Künstlern. Die Charity-CD ist erhältlich für Musikliebhaber und Menschen mit Herz, die behinderte Menschen unterstützen wollen.

Vielen Dank an alle, die den Abend des 08. Januar 2011 so unbeschreiblich schön gemacht und ermöglicht haben! Und vielen Dank an alle, die ihren wunderbaren künstlerischen Beitrag geleistet haben!

Wer dieses Benefizprojekt durch dem Erwerb einer CD mit den schönsten Songs aller beteiligten Künstler unterstützen möchte, kann sich über die offiziellen Verkaufsstellen informieren oder an unserer Spendenaktion teilnehmen. Für Ihre Spende durch den Erwerb dieser CD sagen wir nicht nur Danke, sondern sind es auch!

Tafelmusik-CD jetzt bestellen

Haitian Relief Organization

J/P HRO - Haitian Relief Organization

All involved performed the „Tafelmusik“ project at the old opera in magdeburg on 8th of january in front of an audience of 700 people. During the show, we decided to support the J/P HRO-Project in Haiti too.

All records sold between the 1st of march and the end of may 2011 collected money for the J/P HRO. Thank You for your support!